Fahrzeuge der Müllabfuhr fahren lange Intervalle mit häufigen Stopps und Anfahrten zum Beladen des Mülls. Die Umgebung ist in der Regel feucht und schmutzig, teils mit großen Temperaturschwankungen.

Die Art der Motorenbedienung kann zu einer umfangreichen Rußansammlung im Motor und zu einer möglichen Kraftstoffverdünnung des Motorenöls führen. Die LKW’s sind entweder mit manuellen Getrieben oder mit einem Schaltgetriebe/Automatikgetriebe ausgestattet. Schmutz, Feuchtigkeit, Schwerbelastung und Überhitzung können gemeinsam aufgrund der häufigen Stopps und Anfahrten Probleme für den Motor verursachen.

Für Gelenke und Aufhängungen, einschließlich Endantrieben, Achsschenkelbolzen und Lenkteilen hat sich LE 3751-3752 ALMAGARD® Vielzweckschmierstoff bestens bewährt.